• Freitagabend
  • Samstagabend
  • Sonntag
  • Montag2
Fehler
  • Das Template für diese Ansicht ist nicht verfügbar! Bitte einen Administrator kontaktieren.

Feuerwehrdrehleiterwagen



Drehleiter DL 30h der Freiwilligen Feuerwehr Bad Schussenried

Fahrgestell: Magirus-Deutz Mercur 125
Aufbau: Magirus

Technische Daten:
Leistung: 92 kW/125 PS bei 2500 U/min
Hubraum: 7412 cm³
Höchstgeschwindigkeit: 83 km/h
Radstand: 4850 mm
Erstzulassung: 21.12.1962
Außerdienststellung: 04.07.1992

Beschreibung:
Die Drehleiter DL 30h wurde im Jahr 1962 für die Große Kreisstadt Biberach beschafft und trug zu dieser Zeit das Kennzeichen BC-D 7.
Im Jahr 1976 erfolgte eine Ersatzbeschaffung, so dass das Fahrzeug nach Bad Schussenried umgestellt wurde.
Zur Ausstattung gehörten eine 30 m lange Leiter mit zusätzlichem 2 m langem Ausschubteil, Fallhaken und hydraulischem Antrieb.
Nach der Außerdienststellung wurde das Fahrzeug bei verschiedenen Angehörigen der Feuerwehr Bad Schussenried untergestellt. 2003 begann dann die Restaurierung, die bis 2007 andauerte und in letzten Details erst 2009 endete. Dazu wurden von über 40 Beteiligten mehr als 2400 Arbeitsstunden aufgewendet